-- Anzeige --

Zweites Leben für Batterien

Die E-Rikschas speichern ihre Energie in alten e-Tron-Batteriemodulen
© Foto: Audi AG

Über das gemeinnützige Start-up Nunam will Audi Batteriemodulen aus e-tron-Erprobungsfahrzeugen ein neues Leben schenken.


Datum:
22.06.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Idee hinter der Second-Life-Lösung ist ebenso simpel wie nützlich: Gebrauchte Batteriemodule aus vollelektrischen e-tron-Erprobungsfahrzeugen werden dafür eingesetzt, Rikschas in Indien zu elektrifizieren. Vorerst testet Nunam in Indien drei elektrische Rikschas, die insbesondere dafür eingesetzt werden sollen, die Erwerbschancen von Frauen zu stärken. Dieses Projekt soll zeigen, ob die von der Audi-Umweltstiftung geförderte Idee das Zeug dazu hat, E-Auto-Batterien ein sinnvolles und alltagstaugliches zweites Leben zu verleihen. Anfang 2023 werden die E-Rikschas vermutlich erstmals auf Indiens Straßen unterwegs sein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.