Prüfungstaugliche PKW

Hier finden Sie eine Liste der prüfungstauglichen Pkw und das zugehörige Gutachten als PDF-Download.
Fahrschulkonditionen: Rabatte, Bezugsberechigte und weitere Angebote der PKW-Hersteller für Fahrschulen finden Sie auf der jeweiligen Herstellerseite.



Suchbegriff

Hersteller: #Opel

Vectra


 


Download Gutachten (PDF, 79.4 KB)
Hersteller: #Opel

Corsa H


 


Hersteller: #Opel

Antara (ab 2007)


Der Opel-SUV Antara ist prüfungstauglich, sofern das Fahrzeug die Bestimmungen für die Tönung der hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe einhält. 


Download Gutachten (PDF, 123.7 KB)
Hersteller: #Opel

Agila II


Wie ihr nahezu baugleicher Verwandter Suzuki Splash ist die zweite Generation des Opel Agila prüfungstauglich, sofern die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe nicht zu stark getönt sind. Zur BE-Prüfung taugt der Minivan nicht, denn Opel lässt nur soviel Anhängelast zu, dass man einen Fahrradträger montieren kann. 


Download Gutachten (PDF, 61.5 KB)
Hersteller: #Mercedes-Benz

B-Klasse (ab 2005)


Der fünfsitzige Kompaktvan ist ohne Einschränkungen prüfungstauglich. 


Download Gutachten (PDF, 202.1 KB)
Hersteller: #Hyundai

i 30 (ab 2007)


Der kompakte Golf-Wettbewerber aus Korea ist ohne Einschränkungen prüfungstauglich. 


Download Gutachten (PDF, 88.1 KB)
Hersteller: #Ford

S-Max (ab 2006)


Der sportliche Van ist auch mit Schiebedach prüfungstauglich, sofern die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe nicht zu stark getönt sind. 


Download Gutachten (PDF, 328.8 KB)
Hersteller: #Ford

Mondeo (ab 2007)


Der TÜV empfiehlt beim Fließheckmodell eine zusätzliche Blinkkontrollleuchte. 


Download Gutachten (PDF, 210.5 KB)
Hersteller: #Ford

Kuga (ab 2008)


Der Allradler, der auch als reines Frontantriebsmodell zu haben ist, ist prüfungstauglich, sofern die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe nicht zu stark getönt sind. 


Download Gutachten (PDF, 264.8 KB)
Hersteller: #Ford

C-Max (ab 2004)


Der fünfsitzige Kompaktvan ist prüfungstauglich, sofern er kein "Verdunkelungspaket" hat. 


Download Gutachten (PDF, 881.0 KB)

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.