Berlin ist die Motorrad-Hauptstadt

Hauptstädter sind einer Auswertung zufolge gerne mit dem Motorrad unterwegs
© Foto: Blue Planet Studio/stock.adobe.com

Motorradfahrer in Deutschland legen im jährlichen Durchschnitt 5.006 Kilometer mit ihrem Zweirad zurück. In der Bundeshauptstadt Berlin wird dieser Wert noch deutlich übertroffen.


Datum:
03.02.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Bundesländervergleich legen Biker in der Hauptstadt Berlin die meisten Kilometer pro Jahr mit ihrem Zweirad zurück. Das ergab eine aktuelle Auswertung des Vergleichsportals Check24. Durchschnittlich 5.245 Kilometer verbringen die Hauptstädter demnach auf ihrem „Bock“. Das sind 762 Kilometer beziehungsweise 17 Prozent mehr als Motorradfahrer aus Thüringen fahren. Sie legen im jährlichen Durchschnitt insgesamt 4.483 Kilometer zurück und landen damit in Sachen Fahrleistung auf dem letzten Platz im Bundesländervergleich.

Die Gründe dafür, warum die Berliner so viele Kilometer mit dem Motorrad unterwegs sind, könnten vor allem darin liegen, dass Zweiräder bei der Parkplatzsuche praktischer als Autos und gleichzeitig günstiger in Anschaffung und Unterhalt sind, vermuten Experten. Auffällig sei in diesem Zusammenhang auch, dass Berlin bei der Pkw-Fahrleistung hingegen regelmäßig auf den hinteren Plätzen lande.

Durchschnittlich 5.006 Kilometer pro Jahr

Bundesweit kommen Biker nach Auswertung ihrer Angaben auf eine jährliche Fahrleistung von durchschnittlich 5.006 Kilometern, so Check24.

HASHTAG


#Motorrad

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.