Betrunkener Radfahrer blockiert Fahrschulauto

Weil ein Fahrradfahrer zu tief ins Glas geschaut hatte, musste die Polizei in Lörrach ausrücken
© Foto: Picture-Factor/adobe.stock.com

Ein betrunkener Radfahrer stellte sich einem Fahrschulauto in den Weg und ließ dieses nicht mehr weiterfahren. Die Polizei musste anrücken, um die Situation zu klären.


Datum:
23.12.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Ein 24-jähriger betrunkener Radfahrer blockierte in Lörrach die Weiterfahrt eines Fahrschulfahrzeugs. Darüber berichtet das Polizeipräsidium Freiburg. Warum sich der 24-Jährige dem Fahrschüler und seinem Fahrlehrer, die sich grade auf einer Übungsfahrt befanden, in den Weg stellte, ist nicht klar.

Radler beginnt zu randalieren

Um die Ursache für seine Blockade herauszufinden und um mit dem Mann zu sprechen, stieg der Fahrlehrer schließlich aus dem Fahrschulwagen aus. Auf dieses „Friedensangebot“ ging der 24-jährige Radler aber nicht ein. Er fing vielmehr an, den Fahrlehrer zu beleidigen und sein Fahrrad gegen das Fahrschulauto zu schmeißen, schreibt die zuständige Polizeibehörde. Das Fahrschulauto wurde dadurch leicht beschädigt.

Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die der Radler bei ihrem Eintreffen ebenfalls beleidigte. Ein Alkoholatemtest des 24-jährigen Randalierers ergab einen Wert von 1,0 Promille. Aufgrund seines Verhalten kommen nun mehrere Anzeigen auf den renitenten Radler zu, berichten die Beamten.

HASHTAG


#Polizeimeldung

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.